Der Tierschutzverein Main-Spessart e.V. betreibt das einzige Tierheim im gesamten Landkreis.  
 

Wir freuen uns über Bilder und Nachrichten von vermittelten Tiere

Auch können  Sie uns einfach ein Feedback schreiben

Gästebuch

13 Einträge auf 3 Seiten
Deines
02.05.2018 16:24:57
Hallöchen, hier ist Lolli (Lina)!
Meine Familie kümmert sich liebevoll um mich und bietet mir sogar grenzenlosen Auslauf. Dafür bringe ich frischen Wind und viel Liebe in die Bude. Ich wohne jetzt knapp 4 Monate im Katzenparadies, in dem ich eine echte Diva sein kann. Obwohl ich ziemlich zierlich gebaut bin (ich bin ja auch erst 8 Monate alt), sind meine Jagdinstinkte nicht zu unterschätzen. Die kleinen Gartenbewohner müssen sich regelmäßig in Acht nehmen und eines Tages fange ich diese Vögel :) Mein Schnupfen ist auch schon fast ganz weg.
Meine Mama ist ganz vernarrt in mich und ich gestatte ihr auch ab und zu Kuschelattacken.
Manchmal werde ich aber auch mit einem Hund verwechselt.. ich beherrsche die Kommandos sitz, Männchen, Pfötchen und High Five :P Ihr seht also: alles bestens! Eure Majestät Lolli.
Wunderlich
31.03.2018 11:38:58
Hallo Ihr Lieben...
ich bin`s mal wieder, Juri (Loki), es werden jetzt bald zwei Jahre, dass ich Euch für ein neues Zuhause verlassen habe.
Ich liebe dieses Zuhause, hier darf ich Pascha sein und werde verwöhnt sobald ich mit der Kralle schnippe. Ich trage inzwischen einen großen Namen mit akademischen Titel, man nennt mich Dr. Schiwago. Eine wohlwollende Dame aus meinem Bekanntenkreis verlieh mir diesen Titel. Mit Stolz halte ich Hof bei täglichen Spaziergängen im Grautal. Besonders freue ich mich auf die Eröffnung meines Freiluft-Wohnzimmers um auf kuscheligen Polstern meiner Lieblingbeschäftigung dem Faulenzen zu frönen. Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg mit Eurer Arbeit, Euer Einsatz hat mein Schicksal zu einem guten Ende geführt. Herzlichen Dank dafür!!!
Stefanie K.
12.03.2018 10:18:33
Hallo Ihr Lieben,

es grüßen Euch ganz herzlich die Kater Dynamite und Sebastian. Wir sind fast jetzt schon 1 Jahr bei unseren neuen Frauchen und uns geht es super.Wir sind echter Katerfreunde geworden und können nicht ohne einander. Wir lieben uns innig. Auch unsere Frauchen sind verrückt nach uns. Wir sind superzahm geworden, zerstören aber noch immer gerne alles. Gardinen runter reißen, Sofas zerfetzen, Tapeten abreißen. Das haben wir alles drauf. Aber das wussten unsere Frauchen ja von Anfang an, sodass sie es immer mit viel Humor nehmen. Wir gestehen, dass wir derzeit etwas in die Breite gegangen sind, aber das trainieren wir wieder ab. Viele Grüße an das gesamte Team. Macht weiter so. Liebe Grüße aus Würzburg
Astrid Thämer-Scheurer
14.02.2018 01:31:38
Hallo Ihr Lieben,

ganz tolle Grüße von Eurem "Bernstein". Ich bin ja in einem chaotischen Haushalt gelandet, 2 Hunde, 2 Menschen und 1 Kater. Alle sollten noch etwas mehr erzogen werden, ich bin doch hier der Chef, oder?Die Hunde lassen uns Katzen in Ruhe, schauen nur mal hoch, wenn wir zu nah an ihrem Kopf rumspringen- deren Futter schmeckt nicht- der Brunnen ist ja ganz nett, die Menschen müssten nur viel schneller unser Futter hinstellen, es kann doch nicht angehen, daß wir die Dosenöffner immer erinnern müssen, uns etwas hin zu stellen, sobald die Näpfe leer sind, aber immer das, was wir gerade wollen. Kater Max ist ganz nett, wir kuscheln viel zusammen.
Lobenhofer
24.01.2018 18:33:23
Bitte lassen Sie sich von so einer dubiosen unverschämten Firma kein Auto aufschwatzen, das mit Aufklebern von irgendwelchen Werbepartnern plakatiert ist. Lieber sammeln Sie Geld, kaufen ein Auto davon und lassen dort die Werbung drauf machen. Erstens gehört es Ihnen dann und zweitens ist es viel billiger. So manche kommunale Werbegemeinschaft weiß ein Lied davon zu singen.
Anzeigen: 5  10   20