Der Tierschutzverein Main-Spessart e.V. betreibt das einzige Tierheim im gesamten Landkreis.  
 

Mit der Auszeichnung in Bronze ehrte Landrat Thomas Schiebel in Karbach am 30.11.2018 für ihre Verdienste

Ursula Rosenkranz

Jahrelang kämpfte Frau Rosenkranz für den Bau eines neuen Tierheimes in Lohr, sammelte allein dafür seinerzeit die stattliche Summe von 92.000 DM und sorgte später für die umfangreiche Sanierung des Gebäudes. Heute ist das Lohrer Tierheim die einzige Anlaufstelle für Tiere im Landkreis, nachdem die Tierschutzvereine der Altlandkreise unter ihrer Führung zum Tierschutzverein Main-Spessart fusionierten. Keine Frage: Frau Rosenkranz ist bis heute die treibende Kraft!