Pfingstgrundstraße, 97816 Lohr-Sackenbach

Tierheim

Unser Tierheim wurde im Jahr 2003 eingeweiht. Im Jahre 2015 wurde ein großes Sanierungsprogramm, das bereits mehr als überfällig war,  in Angriff genommen. Dank großzügiger Einzel- und Firmen-Spenden konnte eine Personalküche eingerichtet werden. Das Büro wurde umgebaut, die Böden wurden alle neu belegt (Industriefußböden), die marode Elektroinstallation erneuert, neue Quarantäneboxen für 30.000 Euro angeschafft, gepflastert, der Gastank unterirdisch verlegt, gefliest, die Außengehege saniert. 2017 wurde der lange geforderte blickdichte Zaun errichtet und 2018 musste die vom deutschen Tierschutzbund geforderte Beleuchtung und die Heizung für 6000 Euro erneuert werden. 3 neu aufgestellte Container im Hof für Futter, Sachspenden und Materialien haben mehr Platz im Haus geschaffen. Alles in alles wurden ca. 250.000 Euro in das Tierheim investiert. Heute ist dank dieser Sanierungen unser Haus so eingerichtet, dass bis zu 12 Hunde, 50 Katzen und 15 Kleintiere kurzzeitig oder aber – wenn nicht vermittelbar – ihr restliches Leben ein artgerechtes und gesichertes Leben führen können. Im Durchschnitt beherbergen wir pro Jahr 50-60 Hunde, 200 bis 230 Katzen und 50 bis 60 Kleintiere.

Übrigens sind wir seit 2016  Ausbildungsbetrieb

sowie

Mitglied im Landesverband Bayern e.V. des Deutschen Tierschutzbundes e.V.

und Mitglied beim Deutschen Tierschutzbund e.V. Bonn